Augustabad

Mit großem Aufwand hat die Stadt die Strandbäder Broda und Augustabad neu gestaltet - saubere Strandbereiche, grüne Liegewiesen, fantasievolle Spielplätze für die Kleinen, Volley- und Basketballplätze für die Großen.

Ausgewiesene Lagerfeuer- und Grillplätze sorgen für Geselligkeit. Aufmerksame Schwimmmeister kümmern sich um die erforderliche Sicherheit der Badegäste.Das bewachte Augustabad lädt mit attraktiven Strandbereichen, Liegewiesen, fantasievollen Spielplätzen, Volley- und Basketballplätzen den Sommergast ein.

Eine gastronomische Einrichtung sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. Das Strandrestaurant & Cafè „AUGUSTA`S“ hat von Mo. - So. ab 11:30 Uhr geöffnet.
Das Augustabad verfügt über eine kleine Minigolfanlage. Die Minigolfanlage ist saisonal geöffnet.

Am 10. Juni 2004 wurde der erste barrierefreie Badesteg in Mecklenburg-Vorpommern im Neubrandenburger Augustabad feierlich übergeben. Eine Treppe und ein Poollift an der Stirnseite des Spezialsteges schaffen die Voraussetzung dafür, dass auch Menschen mit einem Handicap eigenständig baden können. Am Eingang in Höhe der Rettungsschwimmer befinden sich an der Lindenstraße zwei Behindertenparkplätze.

Am Augustabad angrenzend, befindet sich der nordicfitnesspark „Nemerower Holz“. Drei Rundwege, mit jeweils verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen, bieten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis unter anderem die Möglichkeit zum Joggen, Spazieren oder Nordic Walking.

Seit 1999 wird dem Augustabad eine besondere Ehre zuteil. Stolz weht hier die "Blaue Europa Flagge", die jährlich nur wenigen Strandbädern zu Teil wird. Diese besondere Auszeichnung ist sichtbares Zeichen für hervorragendes Umweltmanagement. Diese internationale Auszeichnung erhalten Badestrände und Sportboothäfen, die sich durch besondere Sauberkeit, eine sehr gute Wasserqualität sowie gepflegte Anlagen auszeichnen und sich ständiger Kontrollen dieser Qualitätsmerkmale unterziehen. Neubrandenburgs Strände am Tollensesee und am Reitbahnsee überzeugten erneut den nationalen Veranstalter der Kampagne, die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung, die die Blaue Flagge jährlich vergibt.

 

Baderegeln - Bathing Rules