Strandbäder Strandbereiche, Liegewiesen, fantasievollen Spielplätze, Volley- und Basketballplätze

Die bewachten Strandbäder Broda und Augustabad laden mit attraktiven Strandbereichen, Liegewiesen, fantasievollen Spielplätzen, Volley- und Basketballplätzen den Sommerbadegast ein. Gastronomische Einrichtungen sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

Nicht zu vergessen der erste barrierefreie Badesteg Mecklenburg-Vorpommerns im Augustabad. Ob mit einer Treppe oder dem Poollifter – hier kann jeder baden. Selbstverständlich sind auch Behinderten-Parkplätze ausgeschildert. In den vergangenen Jahren wurde den Neubrandenburger Strandbädern eine besondere Ehre zuteil. Stolz weht hier die “Blaue Europa Flagge“ für hervorragendes Umweltmanagement.

Am Westufer des Tollensesees im Brodaer Holz ist ein Paradies für Nackedeis – der FKK-Strand Buchort. Wenige Kilometer weiter befindet sich der Campingplatz Gatsch Eck, der mit 60 Stellplätzen eher zu den kleineren gehört

Ein spritziges Vergnügen wartet am Reitbahnsee im Norden von Neubrandenburg: Nicht nur schwimmen kann man im dortigen Strandbad, als Hauptattraktion lockt die Wasserski-Seilbahn.
Hier werden Anfänger wie Fortgeschrittene auf einer Seilbahn mit ihren Wasserski und Wakeboards auf einen 800 m langen Rundkurs befördert.

Touristinfo Neubrandenburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie auch unsere Sonderöffnungszeiten zu innerstädtischen Events!

Kontakt

Touristinfo Neubrandenburg
Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 19433
E-Mail: touristinfo@neubrandenburg.de