WILLKOMMEN IN NEUBRANDENBURG - STADT DER VIER TORE AM TOLLENSESEE - DIE ERLEBNISSTADT IN DER MECKL. SEENPLATTE

NACHTwächterFÜHRUNG

Zwischen Spukstein und Backstein

IMMER freitags in den Monaten Juli und August

Für Furchtlose und auf eigene Gefahr! Die düstere Seite Neubrandenburg entdecken und sich von den lustigen und „erschröcklichen“ Anekdoten der Nachwächterin „Anna“ faszinieren und erschaudern lassen.

Jeden Freitagabend in den Sommermonaten Juli und August, um 21.00 Uhr ab Konzertkirche, führt die Neubrandenburger Nachwächterin zur nächtlichen Stunde mit historischem Gewand und Laterne durch Licht und Schatten Neubrandenburgs. Ein steter Wechsel zwischen kaltem Grusel und schauerlichen Lachanfällen.

 

 

Erwachsene 4,00 € | Kinder bis 14 Jahre kostenfrei

Öffentliche Stadt(ver)führungen von Juni bis September

Öffentliche Stadt(ver)führungen 

Vielfältig und überraschend!

Erleben Sie die Neubrandenburger Stadtgeschichte von Juni bis September jeden Mittwoch und Samstag ab 11:00 Uhr (mindestens 5 Personen). Treffpunkt an der Touristinfo, Marktplatz 1.

Unsere ausgebildeten Stadtführer begleiten Sie auf Ihrem Wege durch die schöne und liebenswerte Innenstadt, entlang der mittelalterlichen Wall- und Wehranlage, vorbei an architektonischen Sehenswürdigkeiten. Dabei ist Neubrandenburg nicht nur für auswärtige Besucher ein interessantes Ziel, auch und gerade Menschen, die hier schon lange leben können immer wieder neues und überraschendes in ihrer Stadt mit uns entdecken.

Neu! Den Stadtring erhalten Sie ab sofort in der Touristinfo im HKB

Der Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg trägt ihn bereits stolz am Finger. Und ab jetzt können auch Neubrandenburger und ihre Gäste das etwa ein Zentimeter breite Schmuckstück in der Touristinfo bestaunen und erwerben. In 12 gängigen Größen ist der Ring vorrätig oder kann auf Anfrage auch individuell angefertigt werden. Angefertigt werden die Ringe vom Neubrandenburger Goldschmied Kay-Uwe Asmus.

1000 Seen-Wobbler

Der 1000Seen-Wobbler ist ein handgefertigter, vergleichsweise kleiner, jedoch sehr fängiger Köder für das Raubfischangeln auf Barsch und insbesondere Hecht in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die aus Zedernholz bestehenden Wobbler sind durchweg aufwendig produzierte Einzelanfertigungen von Hand und echte Schmuckstücke. Den 1000Seen-Wobbler gibt es in der Touristinfo Neubrandenburg in 5 Farb-Variationen und kostet 18,00 €.

Tore auf - Entdeckungen in der Stadt der vier Tore

Gehen Sie auf Entdeckertour in der über 750 Jahre alten Stadt Neubrandenburg. Sie zählt unbestritten zu den Anziehendsten des Landes.

Mittelalter und 21. Jahrhundert nebeneinander, Schlemmen und Shoppen, Philharmonie und Konzertkirche, Theater und Kunstsammlung, Wasserski, Kino und Fun-Sport, Kulturpark und Tollensesee, Ernstes und Heiteres - Neubrandenburg ist bunt und vielzeitig.

Weiterlesen

Ankommen - Abschalten - Genießen

Herzlich Willkommen in Neubrandenburg, der Stadt der Vier Tore am Tollensesee!

Winter am Tollensesee - mit viel frischer Luft, erholsamen Stunden sowie Entspannung pur - Seien Sie herzlich willkommen zu einer ungewöhnlichen Zeit mit besonderen Momenten

Weiterlesen

Kulinarischer Konzertgenuss

Im Herzen der Stadt befindet sich die aufregendste Konzerthalle Deutschlands, die KONZERTKIRCHE NEUBRANDENBURG.

Am Ende des Zweiten Weltkrieges völlig zerstört, wurde sie wieder aufgebaut und birgt heute in ihrer Hülle einen der architektonisch reizvollsten Konzertsäle.

Überzeugen Sie sich vom faszinierenden Kontrast aus Optik und Akustik, Raum und Klang, Tradition und Moderne.

Weiterlesen